05.10.2018

Putzaktion in Northeim

Erstmalig startete am vergangenen Freitag eine Herbstputzaktion in Northeim.

Beschäftigte der HWW mit viel Eifer dabei.

Initiiert wurde diese Aktion durch den Bürgermeister der Stadt Northeim, Herrn Hartmann und dem Bahnhofsmanagement. Aufgrund der unsauberen Park-and-ride Anlage am Bahnhof wurde zu einer Herbstsäuberungsaktion eingeladen, an welcher sich auch Vereine, Gruppen und Privatleute beteiligen konnten.

Mitarbeiter der Harz-Weser-Werkstätten Northeim waren mit einem 12-köpfigen Team dabei und entfernten den Müll von den Wegrändern um die Werkstatt sowie den Gehwegen zum Bahnhof, um sich für eine saubere und gepflegte Stadt einzusetzen.

Auch ein Bereich am Bahnhof wurde gesäubert, wo ein Kleinteam zufällig auf den Bürgermeister traf.

Dieser, in Arbeitsbekleidung auch an der Aktion an der Park-and-Ride-Anlage teilnehmend, begrüßte die Mitarbeiter und dankte ihnen für den Einsatz für eine saubere Stadt.

Bei der Sammelaktion wurden ca. 10 Säcke Müll gesammelt. Weiterhin wurden ein Traktorreifen und ein Waschbecken geborgen.

Der gesammelte Müll wurde zur Werkstatt gebracht und dort zur Abholung durch die Stadt Northeim bereitgestellt.